Clear­tec® Bio­Cur­lz

Mit den Clear­tec® Bio­Cur­lz erwei­tert die JÄGER Group das Pro­dukt­port­fo­lio auf dem Gebiet der Abwas­ser­tech­nik. Clear­tec® Bio­Cur­lz wird als voll­stän­dig getauch­tes Fest­bett in der bio­lo­gi­schen Stu­fe einer Klär­an­la­ge ein­ge­setzt, es umfasst ein Wachs­tums­me­di­um in Form eines syn­the­ti­schen, abwas­ser­be­stän­di­gen Tex­tils. Das Mate­ri­al besteht aus einer Kom­bi­na­ti­on aus PP und Saran (PVdC). Um die Medi­en im Sys­tem zu hal­ten, wird das Tex­til zum Bei­spiel an einem Edel­stahl­mo­dul befes­tigt. Den­noch ist das Medi­um auf­grund der tex­ti­len Natur in der Lage, sich zu bewe­gen. Die an dem locken­ähn­li­chen Tex­til ver­stärkt ent­ste­hen­de Bio­mas­se ermög­licht eine bio­lo­gi­sche Abwas­ser­rei­ni­gung auf gerin­ger Anla­gen­flä­che.

Auf­ma­chung
6 Schnü­re pro Hal­te­leis­ten­ein­heit

Ein­satz­ge­biet
Bio­lo­gi­sche Stu­fe einer Klär­an­la­ge, Kom­mu­nal,
Indus­tri­ell, Son­der­an­wen­dun­gen

Leis­tungs­merk­ma­le
Schlamm­ei­gen­schaf­ten:

SSVI = ca. 80–100 ml/g

Kapa­zi­täts­er­hö­hung
mehr als 50 % durch zusätz­li­che Bio­mas­se (kein Aus­bau nötig)

Bit­te tref­fen Sie eine Län­der­aus­wahl – Ihnen wird der ent­spre­chend zustän­di­ge Kon­takt ange­zeigt.