Gummikugeln und Kunststoffkugeln

Gummikugeln und Kunststoffkugeln werden vorwiegend als Verschluss in Ventilen und Pumpen oder für die Reinigung von Rohrleitungen, Heizungssystemen sowie Siebanlagen verwendet. Bei unseren Kugeln setzen wir je nach Anforderung unterschiedliche Gummi- und Kunststoffarten ein, um für jeden Anwendungsfall die richtigen Werkstoffeigenschaften anbieten zu können. Aus diesem Grund sind unsere Ventilkugeln und Siebreinigungskugeln in vielen Bereichen der chemischen Industrie sowie des Maschinen- und Anlagenbaus zu finden.

Siebreinigungskugeln aus Gummi

Unsere Gummikugeln werden zur Reinigung von industriellen Siebanlagen verwendet. Die Kugeln werden dem Siebgut beigegeben und sorgen durch ihr Sprungverhalten für permanent wiederholende Kollisionen mit anderen Kugeln, dem Siebgut wie auch dem Sieb selbst. Durch diese wiederkehrenden Impulse werden die Siebdurchlässe freigehalten. Um dem dadurch entstehenden Abrasionsdruck zu begegnen sowie das erforderliche Sprungverhalten zu gewähren, verwenden wir Materialien, die sich durch geringen Abrieb sowie eine gute Rückprallelastizität auszeichnen. Hierdurch werden bestmögliche Ergebnisse beim Reinigungsvorgang erzielt.

Unsere Expertise im Bereich der Kugeln ermöglicht uns, eine Vielzahl an Standardabmessungen sowie zahlreiche Zwischengrößen in verschiedenen Härtegraden zu realisieren, die Ihrer speziellen Dichtanwendung gerecht werden.

Unser Portfolio wird durch ein breites Spektrum an unterschiedlichen Werkstoffen für kundenspezifische Anwendungen abgerundet:

  • Massive Siebreinigungskugeln aus Gummi, Silikon und Polyurethan
  • Siebreinigungskugeln mit unterschiedlichen Kernmaterialien wie z. B. Stahl oder Blei
  • Massive Ventilkugeln aus Gummi, Silikon und Kunststoff
  • Ventilkugeln mit unterschiedlichen Kernmaterialien wie z.B. Kork, Holz, Stahl und Blei sowie Stahlhohlkerne (auch mit Sandfüllung möglich)

Wir bieten unter anderem folgende Materialien im Bereich der Kugeln in einem Härtebereich von 35 ± 5 Shore A bis 85 ± 5 Shore A an:

  • CR
  • EPDM
  • NR und NBR
  • SBR
  • PUR
  • FKM
  • Silikon
  • TPE

Kontaktieren Sie unsere Expertin:

Zentrales Produktmanagement

Kontaktformular