Wind­gas­sen – Exper­te für Sieb­bän­der und Förderbänder 

Seit 1949 ist Wind­gas­sen Exper­te für Sieb­bän­der und För­der­bän­der für die Land­ma­schi­nen­in­dus­trie mit Fokus auf die Ersatz­teil­ver­sor­gung. Wir ent­wi­ckeln und pro­du­zie­ren indi­vi­du­el­le Kom­plett­lö­sun­gen aus der Kom­bi­na­ti­on unter­schied­lichs­ter Mate­ria­li­en wie Kau­tschuk, Kunst­stoff, Gewe­be und Metall. Unser Ziel: Wir bie­ten Ihnen eine zuver­läs­si­ge und effi­zi­en­te Lösung für Ihren Anwendungsfall. 

Wir pro­du­zie­ren und vertreiben:

Bei uns fin­den sie Lösun­gen für Gemü­se­ro­der ver­schie­dens­ter Her­stel­ler: z. B. Grim­me, WM Kar­tof­fel­tech­nik, Sam­ro, Hage­dorn, Wühl­maus, Nie­wöh­ner, Fort­schritt, Tru­mag, Berg­mann u. v. m. 

Wei­te­re Leis­tun­gen sind: Anfer­ti­gung von indi­vi­du­el­len Son­der­bän­dern, Ket­ten­re­pa­ra­tu­ren bei geris­se­nen Rie­men sowie Neu­ver­nie­tun­gen und die Lie­fe­rung von Ersatz­tei­len für Ketten.

Rie­men und Bän­der für die Landwirtschaft

Als Teil der JÄGER Group kön­nen wir auf umfas­sen­des Know-how unse­rer Schwes­ter­fir­men zurück­grei­fen. Arte­mis hat maß­geb­lich zur Wei­ter­ent­wick­lung des Gum­mi- Gewe­be­rie­mens in Ern­te­ma­schi­nen bei­getra­gen und ist in die­sem Bereich füh­rend. Der Vor­teil unse­rer Rie­men liegt in der hohe Resis­tenz gegen Feuch­tig­keit, einem guten Gera­de­aus­lauf und der Ermög­li­chung hoher Lauf­ge­schwin­dig­kei­ten. Durch die Kom­bi­na­ti­on mit Stab- und Ver­bin­dungs­aus­füh­run­gen kön­nen unse­re Stab­bän­der mit hoher Stand­zeit bei extre­men Belas­tun­gen glänzen.

Trans­port­bän­der

Im Bereich der Ent­sor­gungs­in­dus­trie sind wir Ihr pas­sen­der Ent­wick­lungs­part­ner, der mit inno­va­ti­ven Ideen über­zeugt. Schon seit vie­len Jah­ren schon sor­gen unse­re Trans­port­bän­der in Strand­rei­ni­gungs­ma­schi­nen in ver­schie­de­nen Küs­ten­ge­bie­ten für opti­ma­le Ergebnisse.

Pro­fi­lier­te Prozessbänder

Beim wirt­schaft­li­chen Trans­por­tie­ren kommt es auf eine best­mög­li­che Anpas­sung an die jewei­li­gen Ein­satz­be­din­gun­gen an. Unse­re spe­zi­el­len Mit­neh­mer- bzw. Nocken­pro­fi­le sor­gen für einen ver­lust­frei­en Pro­dukt­trans­port. Sie wer­den aus Vul­ka­ni­sa­ti­ons- bzw. Kunst­stoff­spritz­guss­werk­zeu­gen gefer­tigt, wobei enge Tole­ran­zen ein­ge­hal­ten und indi­vi­du­el­le Loch­mus­ter mög­lich sind. 

Ver­bin­dungs­tech­nik

Wir lie­fern Ver­bin­dungs­lö­sun­gen für einen schnel­len Ein­bau vor Ort oder auch ver­nie­te­te und end­los vul­ka­ni­sier­te Ver­bin­dun­gen. Unse­re Pro­duk­te über­zeu­gen durch hohe Trenn­fes­tig­kei­ten und somit hohe Lastwechselbeanspruchungen.

For­mar­ti­kel

Wir kön­nen Klein‑, Mit­tel- und Groß­se­ri­en nahe­zu jeder Arti­kel­grö­ße bei opti­ma­len Tei­le­kos­ten rea­li­sie­ren. Unse­re Gum­mi-Metall- oder Gum­mi-Kunst­stoff­ver­bin­dun­gen zeich­nen sich beson­ders durch über­durch­schnitt­li­che Bin­dungs­wer­te aus und stel­len eine lan­ge Lebens­dau­er sicher. Fra­gen Sie jetzt unse­re ergän­zen­den Zube­hör­tei­le für Trans­port­sys­te­me an! 

Pfer­de­kop­pel­rie­men

Unse­re Flach­rie­men wer­den zur Abgren­zung von Pfer­de­kop­peln ein­ge­setzt. Die Rie­men haben meist eine Brei­te von 35 – 50 mm und las­sen sich wegen ihres leich­ten Gewich­tes pro­blem­los in die Holz­pfäh­le rund um die Kop­pel ein­schla­gen. Unse­re Pfer­de­kop­pel­rie­men bie­ten einen pas­sen­der Ersatz für die sonst häu­fig ver­wen­de­ten Kunst­stoff­schnü­re, da sie straf­fer sit­zen und durch ihre Farb­ge­bung zusätz­lich eine gute opti­sche Sicht­ab­gren­zung schaffen.

Ser­vice & Leistungen

Mischungs­ent­wick­lun­gen für jede Anforderung

Wir sind stolz auf unse­re eige­nen Pro­zes­se zur Mischungs­ent­wick­lung und Mischungs­her­stel­lung inner­halb der JÄGER Group. Neben not­wen­di­gen che­mi­schen Bestän­dig­kei­ten kön­nen wir so auch z. B. Abrieb­be­stän­dig­kei­ten der Reib­bei­wer­te opti­mie­ren. Prüf- und Test­ver­fah­ren in unse­ren Labo­ren sichern eine stets gleich­blei­ben­de Qua­li­tät unse­rer Produkte.

Kom­plet­te Trans­port­sys­te­me dank Konstruktionskompetenz

Inner­halb der JÄGER Group ent­wi­ckeln unse­re Ingenieur*innen eigen­stän­dig oder gemein­sam mit Ihnen maß­ge­schnei­der­te Sys­te­me für Ihre spe­zi­el­len Trans­port­auf­ga­ben. Hier­zu nut­zen wir 3D-Kon­struk­ti­ons­soft­ware sowie die Fini­te-Ele­men­te-Metho­de, um rea­li­täts­na­he Belas­tungs­ana­ly­sen durch­zu­füh­ren. Zusätz­lich bie­ten wir auch Rapid Pro­to­typ­ing-Ver­fah­ren und pra­xis­na­he Dau­er­prü­fun­gen in unse­ren eige­nen Prüf­stän­den an.

In unse­rem Kata­log „Sieb- und För­der­ket­ten – Ersatz­tei­le für jeden Roder“ fin­den Sie tech­ni­sche Infor­ma­tio­nen zu unse­ren Lösungen.

Unse­re Geschichte

Kon­takt­de­tails

Wind­gas­sen GmbH
Ein­stein­str. 5
33104 Pader­born 

Tel. +49 5254 – 99093 0
Fax +49 5254 – 99093 9

info@wg-siebketten.de
www.wg-siebketten.de

Covid-19 Inhalte