Grizz­ly Splice 

Die neue Gene­ra­ti­on des Rundballenpressriemens 

Lang­le­bi­ger, leis­tungs­stär­ker, ener­gie­ef­fi­zi­en­ter: Durch ein Spe­zi­al-Näh­ver­fah­ren in Ver­bin­dung mit einem Hoch­leis­tungs­ge­we­be stellt Arte­mis mit dem Grizz­ly Spli­ce Land­wir­ten und Her­stel­lern von Bal­len­pres­sen einen extrem belast­ba­ren End­los­rie­men bereit. 
MicrosoftTeams-image (5)

Die Vor­tei­le

Alle Vor­tei­le des Grizz­ly Spli­ce auf einen Blick:

Höhe­re Lebens­dau­er durch Ver­nähung bei dop­pel­tem Pressdruck

Herz­stück einer moder­nen Rund­bal­len­pres­se ist der Press­rie­men. Er ermög­licht es dem Land­wirt Heu, Stroh oder Sila­ge hoch zu ver­dich­ten. Land­wirt­schafts­be­trie­be welt­weit set­zen die Rund­bal­len­press­rie­men von Arte­mis seit Jah­ren erfolg­reich ein.

Pro­duk­te und Pro­zes­se effi­zi­en­ter, zuver­läs­si­ger und bes­ser zu machen sind stän­di­ge Her­aus­for­de­run­gen in der Land­tech­nik. Inno­va­tio­nen bei Ern­te­ma­schi­nen sieht man nicht immer auf den ers­ten Blick, aber sie zei­gen sich im direk­ten Ein­satz auf dem Feld. Der neue Rund­bal­len­press­rie­men Grizz­ly Spli­ce von Arte­mis über­trifft die bis­he­ri­gen Anfor­de­run­gen. 

Schon der Name Grizz­ly Spli­ce ver­deut­licht: Es han­delt sich um einen extrem belast­ba­ren End­los­rie­men mit außer­or­dent­lich lan­ger Pro­dukt­le­bens­dau­er. Die Exper­ten von Arte­mis haben ein neu­es Fer­ti­gungs­ver­fah­ren mit gerin­ge­rem Ener­gie­ver­brauch ent­wi­ckelt und eine noch höhe­re Fes­tig­keit, eine län­ge­re Lebens­dau­er und aus­ge­zeich­ne­te Gebrauchs­ei­gen­schaf­ten der Rie­men erreicht.

Nähen statt Vulkanisation

Nähen statt Vul­ka­ni­sa­ti­on – eine völ­lig neue Art der Verbindungstechnik

Der Vul­ka­ni­sa­ti­ons­pro­zess von Stan­dard-End­los­bän­dern ist mit gro­ßem Auf­wand ver­bun­den. Durch den neu­ar­ti­gen Ver­bin­dungs­pro­zess von bereits aus­vul­ka­ni­sier­ter Meter­wa­re kann nun der auf­wen­di­ge und ener­gie­in­ten­si­ve Vul­ka­ni­sa­ti­ons­pro­zess umgan­gen wer­den. 

Das neue Ver­fah­ren ermög­licht es, Pro­duk­ti­ons­ab­läu­fe noch fle­xi­bler zu gestal­ten. Gleich­zei­tig wer­den Ein­spa­run­gen bei Ener­gie- und Fer­ti­gungs­ka­pa­zi­tä­ten erzielt. 

Erreicht wur­de die­se Lösung durch eine bei die­sem Pro­dukt welt­weit neue Art der Fer­ti­gung: dem Pro­zess Nähen. Inno­va­tiv ist das neue Fer­ti­gungs­ver­fah­ren des­halb, weil die Art der Ver­bin­dung der Rie­men­en­den mecha­nisch erfolgt und gleich­zei­tig die Ver­bin­dungs­naht durch Ein­bet­tung in die Gum­mi­deck­la­ge bes­tens geschützt ist.

Die Spe­zi­al­naht

Spe­zi­al­naht für stär­ke­re Ver­bin­dung und län­ge­re Lebensdauer

Der Auf­bau des End­los­rie­mens und vor allem das spe­zi­el­le Gewe­be ermög­li­chen einen her­vor­ra­gen­den Gera­de­aus­lauf bei gerin­ge­rem Ener­gie­be­darf; das Gewe­be ist hoch­fle­xi­bel in Lauf­rich­tung und dabei trotz­dem sehr quer­sta­bil. 

Durch in Eigen­re­gie von Arte­mis orga­ni­sier­te Feld­tests in Zusam­men­ar­beit mit aus­ge­wähl­ten Land­wir­ten schafft das Unter­neh­men Ver­trau­en für Pro­duk­te und Ideen.

Lang­le­bi­ger, effi­zi­en­ter, umweltfreundlicher

Res­sour­cen­ef­fi­zi­enz ist in der Pro­duk­ti­on ein wich­ti­ger Fak­tor. So leis­tet Arte­mis und jeder End­kun­de die­ses neu­en Pro­duk­tes einen Bei­trag zu mehr Nach­hal­tig­keit. Die neue Rie­men­ver­bin­dung sorgt auf Kun­den­sei­te für mehr Lang­le­big­keit des Rie­mens bei gleich­zei­tig grü­ne­rem Fuß­ab­druck, u. a. durch weni­ger Ener­gie­be­darf am Antrieb dank des dyna­mi­schen Grund­ma­te­ri­als. 

Arte­mis hat sei­ne Kom­pe­tenz im Bereich Sieb- und För­der­tech­nik in Ern­te­ma­schi­nen, u. a. mit dem Silen­ti­um Dri­ve (Rie­men statt Stahl­ket­ten im Schräg­för­de­rer von Mäh­dre­schern), sowie das Kun­den-Feed­back genutzt, um die­se neue Ver­bin­dungs­art zu erschaf­fen. Sie ist im Markt ein­zig­ar­tig und macht – zum Nut­zen von Land­wir­ten und Lohn­un­ter­neh­mern – den Rie­men wesent­lich war­tungs­är­mer und haltbarer.

Vertrieb Rainer Schmölling

Rai­ner Schmölling

Kon­takt Grizz­ly Spli­ce – Rai­ner Schmölling

Kon­takt­be­reich

Check­bo­xen *

* = Pflichtfeld

ACHEMA 2024

Besuchen Sie uns vom 10.06 - 14.06
in Halle 8.0 an Stand E83
und entdecken Sie unsere Produkte

Covid-19 Contents