Daten­schutz­hin­wei­se

Infor­ma­ti­on an den Betrof­fe­nen nach Arti­kel 13

Die Jäger Grup­pe infor­miert Sie nach Arti­kel 13 der Daten­­schutz-Grun­d­­ver­­or­d­­nung (DSGVO) aus­führ­lich über die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten.

Ver­ant­wort­li­che Stel­le i.S.d. DSGVO

Ver­ant­wort­lich für die Ver­ar­bei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ist grund­sätz­lich das­je­ni­ge Kon­zern­un­ter­neh­men der Jäger Grup­pe, mit dem Sie in Kon­takt sind oder in Ver­trags­be­zie­hun­gen oder ver­trags­ähn­li­chen Bezie­hun­gen ste­hen. Infor­ma­tio­nen zu den Unter­neh­men der Jäger Grup­pe erhal­ten Sie hier: https://www.jaegergroup.comunternehmen/jaeger-group/unternehmen-ueberblick/

Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten

Die Erhe­bung und Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten ist zur Erfül­lung von Ver­trags­leis­tun­gen oder zur Durch­füh­rung vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men not­wen­dig. Wir ver­ar­bei­ten Ihre Daten zu fol­gen­den kon­kre­ten Zwe­cken: Nach Arti­kel 6 Abs. 1 b) der DSGVO auf der Basis des mit Ihnen geschlos­se­nen Ver­tra­ges:

  • Erfül­lung der Ver­trags­leis­tung
  • Zah­lungs­ab­wick­lung
  • Lie­fe­rung ver­trag­lich bestell­ter Pro­duk­te und Leis­tun­gen
  • Über­mitt­lung Ihrer Adress­da­ten an Logis­tik­un­ter­neh­men für die Lie­fe­rung der Waren

Nach Arti­kel 6 Abs. 1 a) der DSGVO auf der Basis der von Ihnen gege­be­nen Ein­wil­li­gung:

  • Zusen­dung inter­es­san­ter Infor­ma­tio­nen über Pro­duk­te und Aktio­nen

Kate­go­rien der erho­be­nen Daten

  • Name, Vor­na­me
  • Funk­ti­on
  • Kon­takt­da­ten z.B. E‑Mail, Tele­fon­num­mer

Dau­er der Ver­ar­bei­tung

Wir ver­ar­bei­ten Ihre Daten nur so lan­ge, wie es zur Erfül­lung der ver­trag­li­chen Leis­tun­gen und Pfle­ge der Kun­den­be­zie­hung erfor­der­lich ist. Wir hal­ten die gesetz­li­chen Auf­­­be­­wah­­rungs- und Spei­cher­fris­ten nach den Vor­ga­ben des HGB und der AO (höchs­tens 6 und 10 Jah­re) ein. Soweit Sie nicht wider­spre­chen, wer­den wir Ihre Daten zur Pfle­ge und Inten­si­vie­rung unse­rer Geschäfts­be­zie­hung zu bei­der­sei­ti­gem Vor­teil nut­zen. Soll­ten Sie eine Löschung Ihrer Daten wün­schen, wer­den wir ent­spre­chen­de Maß­nah­men unver­züg­lich ein­lei­ten unter der Vor­aus­set­zung, dass recht­li­che Anfor­de­run­gen dabei nicht berührt wer­den und unse­rem Tun ent­ge­gen­ste­hen.

Wei­ter­ga­be Ihrer Daten

Eine Über­mitt­lung Ihrer Kon­takt­da­ten in Dritt­staa­ten kann erfol­gen, jedoch nur an Unter­neh­men inner­halb der Jäger Grup­pe zur Erfül­lung eines Ver­tra­ges.

Ihre Rech­te

  • Gemäß DSGVO haben Sie das Recht auf:
  • Aus­kunft über die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten
  • Berich­ti­gung oder Löschung Ihrer Daten
  • Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung (nur noch Spei­che­rung mög­lich)
  • Wider­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung
  • Daten­über­trag­bar­keit
  • Wider­ruf Ihrer gege­be­nen Ein­wil­li­gung mit Wir­kung auf die Zukunft
  • Beschwer­de bei der Auf­sichts­be­hör­de. Zustän­dig ist die Auf­sichts­be­hör­de des Lan­des Nie­der­sach­sen

Sofern Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten auf Grund von berech­tig­ten Inter­es­sen des Ver­ant­wort­li­chen erho­ben wur­den (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO), haben Sie das Recht Wider­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung ein­zu­le­gen. Um von ihrem Recht Gebrauch zu machen, genügt eine E‑Mail an dataprotection@jaegergruppe.de.

Bei Fra­gen wen­den Sie sich bit­te ver­trau­ens­voll an unse­re Daten­schutz­be­auf­trag­te: Arnold Jäger Hol­ding GmbH, Bis­sen­dor­fer Str. 6, 30625 Han­no­ver, dataprotection@jaegergruppe.de

Infor­ma­ti­on an Bewer­ber nach Arti­kel 13 und 14 DSGVO

Die Jäger Grup­pe infor­miert Sie nach Arti­kel 13 und 14 der Daten­­schutz-Grun­d­­ver­­or­d­­nung (DSGVO) aus­führ­lich über die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wäh­rend des Bewer­bungs­ver­fah­rens.

Ver­ant­wort­li­che Stel­le i.S.d. DSGVO

Ver­ant­wort­lich für die Ver­ar­bei­tung der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ist grund­sätz­lich das­je­ni­ge Kon­zern­un­ter­neh­men der Jäger Grup­pe, mit dem Sie in Kon­takt sind oder in Ver­trags­be­zie­hun­gen oder ver­trags­ähn­li­chen Bezie­hun­gen ste­hen. Infor­ma­tio­nen zu den Unter­neh­men der Jäger Grup­pe erhal­ten Sie hier: https://www.jaegergroup.comunternehmen/jaeger-group/unternehmen-ueberblick/

Erhe­bung und Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten

Die Erhe­bung und Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten ist nach Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO zur Erfül­lung von Ver­trags­leis­tun­gen oder zur Durch­füh­rung vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men not­wen­dig. Wir ver­ar­bei­ten Ihre Daten zu fol­gen­den kon­kre­ten Zwe­cken:

  • Bear­bei­tung Ihrer Bewer­bung
  • im Fal­le des Zustan­de­kom­mens eines Arbeits­ver­hält­nis­ses auch für die Durch­füh­rung des Arbeits­ver­hält­nis­ses

Die Erhe­bung und Ver­ar­bei­tung erfolgt auf Grund von berech­tig­ten Inter­es­sen gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO:

  • Grün­dung eines Beschäf­ti­gungs­ver­hält­nis­ses

Daten, die wir von Drit­ten erhal­ten

Erhal­ten wir Ihre Daten von Per­so­nal­dienst­leis­tern oder öffent­li­chen Pro­fi­len, z.B. auf Xing SE, erfolgt die Ver­ar­bei­tung nach Art. 6 f) DSGVO i.V.m. Art. 9 Abs. 2 e) DSGVO. Eine Ver­ar­bei­tung für einen ande­ren Zweck erfolgt nicht.

Kate­go­rien der erho­be­nen Daten

Wir ver­ar­bei­ten sol­che Daten, die Sie uns in Ihren Bewer­bungs­for­mu­la­ren zur Ver­fü­gung stel­len. Dies sind u.a.:

  • Name
  • Anschrift
  • Kon­takt­da­ten
  • Zeug­nis­se

Beson­de­re Kate­go­rien per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten (z.B. Gesund­heits­da­ten) wer­den ver­ar­bei­tet, sofern wir gesetz­lich nach Art. 9 Abs. 2 f) DSGVO dazu ver­pflich­tet sind.

Dau­er der Ver­ar­bei­tung

Ihre Bewer­ber­da­ten blei­ben bis 6 Mona­te nach Ver­ga­be des gewünsch­ten Aus­­­bil­­dungs- bzw. Arbeits­plat­zes gespei­chert. Unmit­tel­bar nach Ver­ga­be des Aus­­­bil­­dungs- bzw. Arbeits­plat­zes wer­den die Daten der Bewer­ber, wel­che nicht in ein Arbeits­ver­hält­nis ein­ge­tre­ten sind, für jeg­li­che ande­re Ver­wen­dung als die Klä­rung von Bewer­ber­an­sprü­chen gesperrt. Eine dar­über hin­aus­ge­hen­de Spei­che­rung und Ver­wen­dung erfolgt nur, soweit Sie uns bzw. dem jewei­li­gen Unter­neh­men der Jäger Grup­pe Ihr aus­drück­li­ches Ein­ver­ständ­nis zur wei­te­ren Auf­be­wah­rung Ihrer Bewer­ber­da­ten erteilt haben oder im Fal­le eines berech­tig­ten Inter­es­ses der AJH und/oder des jewei­li­gen Unter­neh­mens, z.B. bei einer Beweis­pflicht in einem Gerichts­ver­fah­ren.

Wei­ter­ga­be Ihrer Daten

Eine Wei­ter­ga­be ihrer Bewer­ber­da­ten in Län­der außer­halb der Euro­päi­schen Uni­on oder an eine inter­na­tio­na­le Orga­ni­sa­ti­on ist nicht vor­ge­se­hen.

Ihre Rech­te

Gemäß DSGVO haben Sie das Recht auf:

  • Aus­kunft über die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten
  • Berich­ti­gung oder Löschung Ihrer Daten
  • Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung (nur noch Spei­che­rung mög­lich)
  • Wider­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung – Daten­über­trag­bar­keit
  • Wider­ruf Ihrer gege­be­nen Ein­wil­li­gung mit Wir­kung auf die Zukunft
  • Beschwer­de bei der Daten­­schutz-Auf­­­sichts­­be­­hör­­de. Zustän­dig ist die Auf­sichts­be­hör­de des Lan­des Nie­der­sach­sen

Sofern Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten auf Grund von berech­tig­ten Inter­es­sen des Ver­ant­wort­li­chen erho­ben wur­den (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO), haben Sie das Recht Wider­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung ein­zu­le­gen. Um von ihrem Recht Gebrauch zu machen, genügt eine E‑Mail an dataprotection@jaegergruppe.de.

Bei Fra­gen wen­den Sie sich bit­te ver­trau­ens­voll an unse­re Daten­schutz­be­auf­trag­te: Arnold Jäger Hol­ding GmbH, Bis­sen­dor­fer Str. 6, 30625 Han­no­ver, dataprotection@jaegergruppe.de.

Stand Juli 2020

Nach­ste­hend infor­mie­ren wir Sie aus­führ­lich über den Umgang mit Ihren Daten, soweit Sie unse­re Web­sei­te unter der URL https://www.jaegergroup.com (nach­fol­gend „Web­site“ genannt) besu­chen und nut­zen.

1. Ver­ant­wort­li­che Stel­le

Die­se Kon­zern­web­sei­te wird gemein­sam von den Unter­neh­men der Jäger Grup­pe betrie­ben (nach­fol­gend zusam­men „Jäger Group“ „uns“ oder „wir“ genannt).

Eine Lis­te der Unter­neh­men und eine Zusam­men­fas­sung der wesent­li­chen Punk­te des geschlos­se­nen Joint Con­trol-Ver­trags fin­den Sie unten am Ende die­ser Daten­schutz­er­klä­rung (Zif­fer 10. und 11.). Als Ansprech­part­ner fun­giert die Arnold Jäger Hol­ding, Bis­sen­dor­fer Str. 6, 30625 Han­no­ver, E‑Mail:  info@jaegergroup.com.

2. Kon­takt­da­ten zum Daten­schutz­be­auf­trag­ten

Unse­re Daten­schutz­be­auf­trag­te ist unter fol­gen­der E‑Mailadresse erreich­bar: dataprotection@jaegergroup.com

3. Daten­er­he­bung und Daten­ver­ar­bei­tung

3.1. Zugriff auf unse­re Web­site, Daten­si­cher­heit

Die Jäger Group erhebt und spei­chert soge­nann­te Log Files, die Ihr Brow­ser auto­ma­tisch über­mit­telt:

  • IP Adres­se
  • Datum, Uhr­zeit
  • Besuch­te Sei­ten
  • Brow­ser
  • Betriebs­sys­tem

Die­se Daten wer­den drei Mona­te gespei­chert und danach auto­ma­tisch gelöscht. Die Erhe­bung die­ser Daten ist aus tech­ni­schen Grün­den und z.B. für die Verfolgung/Verhinderung von Angrif­fen auf unse­re Web­sei­ten not­wen­dig. Sie sind für Jäger Group Ihnen nicht zuor­den­bar. Eine Zusam­men­füh­rung die­ser Daten mit ande­ren Daten­quel­len wird nicht vor­ge­nom­men. Die Nut­zung der Web­site ist ohne Bereit­stel­lung Ihrer IP-Adres­se tech­nisch nicht mög­lich. 

Die­se Web­site ist zum Schutz Ihrer Daten TLS-ver­schlüs­selt. Die Jäger Group trifft fer­ner unter Berück­sich­ti­gung des Stands der Tech­nik, der Imple­men­tie­rungs­kos­ten und der Art, des Umfangs, der Umstän­de und der Zwe­cke der Ver­ar­bei­tung sowie der Ein­tritts­wahr­schein­lich­keit und Schwe­re des Risi­kos für die Rech­te und Frei­hei­ten natür­li­cher Per­so­nen ange­mes­se­ne tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nah­men im Sin­ne von Art. 32 DS-GVO.

3.2. Coo­kies

3.2.1. All­ge­mei­nes
Soweit Sie die­sem bei Besuch der Web­site zuge­stimmt haben, spei­chert die Jäger Group auf dem Spei­cher­me­di­um Ihres End­ge­räts Coo­kies, um den Besuch der Web­site attrak­tiv zu gestal­ten und die Nut­zung bestimm­ter Funk­tio­nen zu ermög­li­chen. Dies dient unse­rem Ver­triebs­in­ter­es­se als berech­tig­tes Inter­es­se. 

Coo­kies sind klei­ne Text­da­tei­en, die von unse­rem Web­ser­ver an den Brow­ser Ihres End­ge­räts ver­sandt und auf die­sem gespei­chert wer­den. Sie ent­hal­ten fol­gen­de Daten:

3.2.2. Not­wen­di­ge Coo­kies

Name Anbie­ter Zweck Ablauf Typ
rc:cc Goog­le Die­ser Coo­kie wird ver­wen­det, um zwi­schen Men­schen und Bots zu unter­schei­den. Ses­si­on HTML
Coo­kie­Con­sent Coo­kie­bot Spei­chert den Zustim­mungs­sta­tus des Benut­zers für Coo­kies auf der aktu­el­len Domäne. 1 Jahr HTTP

3.2.3. Coo­kies zu sta­tis­ti­schen Zwe­cken

Name Anbie­ter Zweck Ablauf Typ
collect Goog­le Wird ver­wen­det, um Daten zu Goog­le Ana­ly­tics über das Gerät und das Ver­hal­ten des Besu­chers zu sen­den.Erfasst den Besu­cher über Geräte und Mar­ke­ting­kanäle hin­weg. Ses­si­on Pixel
_ga Goog­le Tag Mana­ger Regis­triert eine ein­deu­ti­ge ID, die ver­wen­det wird, um sta­tis­ti­sche Daten dazu, wie der Besu­cher die Web­site nutzt, zu gene­rie­ren. 2 Jah­re HTTP
_gat Goog­le Tag Mana­ger Wird von Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det, um die Anfor­de­rungs­ra­te ein­zu­schränken. 1 Tag HTTP
_gid Goog­le Tag Mana­ger Regis­triert eine ein­deu­ti­ge ID, die ver­wen­det wird, um sta­tis­ti­sche Daten dazu, wie der Besu­cher die Web­site nutzt, zu gene­rie­ren. 1 Tag HTTP

3.2.4. Mar­ke­ting Coo­kies

Name Anbie­ter Zweck Ablauf Typ
IDE Goog­le Ver­wen­det von Goog­le Dou­ble­Click, um die Hand­lun­gen des Benut­zers auf der Web­sei­te nach der Anzei­ge oder dem Kli­cken auf eine der Anzei­gen des Anbie­ters zu regis­trie­ren und zu mel­den, mit dem Zweck der Mes­sung der Wirk­sam­keit einer Wer­bung und der Anzei­ge ziel­ge­rich­te­ter Wer­bung für den Benut­zer. 1 Jahr HTTP
test_cookies Goog­le Ver­wen­det, um zu überprüfen, ob der Brow­ser des Benut­zers Coo­kies unterstützt. 1 Tag HTTP
GPS You­Tube Regis­triert eine ein­deu­ti­ge ID auf mobi­len Gerä­ten, um Tracking basie­rend auf dem geo­gra­fi­schen GPS-Stand­ort zu ermög­li­chen. 1 Tag HTTP
VISITOR_INFO1_LIVE You­Tube Ver­sucht, die Benut­zer­band­brei­te auf Sei­ten mit inte­grier­ten You­Tube-Vide­os zu schät­zen. 179 Tage HTTP
YSC You­Tube Regis­triert eine ein­deu­ti­ge ID, um Sta­tis­ti­ken der Vide­os von You­Tube, die der Benut­zer gese­hen hat, zu behal­ten. Ses­si­on HTTP
yt-remo­te-cast-instal­led You­Tube Spei­chert die Benut­zer­ein­stel­lun­gen beim Abruf eines auf ande­ren Web­sei­ten inte­grier­ten You­tube-Vide­os Ses­si­on HTML
yt-remo­te-con­nec­ted-devices You­Tube Spei­chert die Benut­zer­ein­stel­lun­gen beim Abruf eines auf ande­ren Web­sei­ten inte­grier­ten You­tube-Vide­os Per­sis­tent HTML
yt-remo­te-device-id You­Tube Spei­chert die Benut­zer­ein­stel­lun­gen beim Abruf eines auf ande­ren Web­sei­ten inte­grier­ten You­tube-Vide­os Per­sis­tent HTML
yt-remo­te-fast-check-peri­od You­Tube Spei­chert die Benut­zer­ein­stel­lun­gen beim Abruf eines auf ande­ren Web­sei­ten inte­grier­ten You­tube-Vide­os Ses­si­on HTML
yt-remo­te-ses­si­on-app You­Tube Spei­chert die Benut­zer­ein­stel­lun­gen beim Abruf eines auf ande­ren Web­sei­ten inte­grier­ten You­tube-Vide­os Ses­si­on HTML
yt-remo­te-ses­si­on-name You­Tube Spei­chert die Benut­zer­ein­stel­lun­gen beim Abruf eines auf ande­ren Web­sei­ten inte­grier­ten You­tube-Vide­os Ses­si­on HTML

3.3. Goog­le Ana­ly­tics

Auf unse­rer Web­site kommt Goog­le Ana­ly­tics zum Ein­satz, ein Web­ana­ly­se­dienst der Goog­le Ire­land Limi­ted, Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Irland („Goog­le“). Goog­le ver­wen­det hier­für Coo­kies, die eine Ana­ly­se Ihrer Nut­zung der Web­site ermög­li­chen. Die ver­wen­de­ten Coo­kies sind in Kapi­tel 3.2. beschrie­ben. 

In unse­rem Auf­trag wird Goog­le die­se Daten benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen uns gegen­über zu erbrin­gen. Die Nut­zung dient damit unse­rem Ver­triebs­in­ter­es­se als berech­tig­tem Inter­es­se. 

Goog­le LLC, USA agiert unter dem EU-US-Pri­va­cy Shield und ist derzeit ent­spre­chend zer­ti­fi­ziert, wel­ches nach der EuGH-Recht­spre­chung aber kein Garant für ein aus­rei­chen­des Daten­schutz­ni­veau ist. Wir haben mit Goog­le den von Goog­le vor­ge­ge­be­nen Auf­trags­da­ten­ver­ar­bei­tungs­ver­trag geschlos­sen.  

Zur Gewähr­leis­tung einer anony­mi­sier­ten Erfas­sung von IP-Adres­sen wur­de der Quell­text von Goog­le Ana­ly­tics um den Code „anony­mi­zeIP“ erwei­tert. Die IP-Adres­sen wer­den so nur gekürzt wei­ter­ver­ar­bei­tet, um eine Per­so­nen­be­zieh­bar­keit aus­zu­schlie­ßen. Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit ande­ren Daten von Goog­le zusam­men­ge­führt. 

Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihres Brow­sers ver­hin­dern. Meist ist der Brow­ser so ein­ge­stellt, dass die­ser die Erstel­lung und Spei­che­rung von Coo­kies akzep­tiert. Sie haben die Mög­lich­keit, Ihren Brow­ser so ein­zu­rich­ten, dass er die Spei­che­rung und Ver­wen­dung von Coo­kies gene­rell oder für den Ein­zel­fall ablehnt. In die­sem Fall kann aller­dings der Funk­ti­ons­um­fang unse­rer Web­site ein­ge­schränkt sein. 

Sie kön­nen dar­über hin­aus die Erfas­sung der durch das Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adres­se) an Goog­le sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Goog­le ver­hin­dern, indem Sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­ba­re Brow­ser-Plug-In her­un­ter­la­den und instal­lie­ren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Sie kön­nen die Erfas­sung und Ver­wen­dung Ihrer Daten durch Goog­le alter­na­tiv dadurch ver­hin­dern, dass Sie auf fol­gen­den Link kli­cken: Goog­le Ana­ly­tics deak­ti­vie­ren

Durch Kli­cken die­ses Links wird ein Opt-Out Coo­kie gesetzt, der ver­hin­dert, dass Ihre Daten von Goog­le erfasst wer­den.  Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu Nut­zungs­be­din­gun­gen und Daten­schutz kön­nen Sie unter fol­gen­den Links abru­fen:
http://www.google.com/analytics/terms/de.html
https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de
http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

3.4. Ein­ge­bet­te­te You­Tube-Vide­os
Auf unse­rer Web­site sind You­Tube-Vide­os ein­ge­bet­tet. Anbie­ter der ent­spre­chen­den Plugins und der dazu­ge­hö­ri­gen Web­sei­te unter https://www.youtube.com ist Goog­le Irland (sie­he Zif­fer 3.3).

Hier­bei nut­zen wir den erwei­ter­ten Daten­schutz­mo­dus, der von Goog­le für You­Tube ange­bo­ten wird und das auto­ma­ti­sche Set­zen von Coo­kies ver­hin­dert. Bit­te beach­ten Sie, dass die Vide­os Ihnen erst ange­zeigt wer­den, wenn Sie sich über das Ban­ner unse­rer Web­site mit dem Set­zen von Coo­kies ein­ver­stan­den erklä­ren. 

Wenn Sie ein You­Tube-Video zur Ansicht ankli­cken, wird eine Ver­bin­dung zu Ser­vern von Goog­le her­ge­stellt. Dabei erhält Goog­le die Infor­ma­ti­on, von wel­cher Web­sei­te aus Sie das Video ankli­cken. Wenn Sie in Ihrem You­Tube-Account ein­ge­loggt sind, kann Goog­le Ihr Surfver­hal­ten Ihnen per­sön­lich zuord­nen. Dies ver­hin­dern Sie, indem Sie sich vor­her aus Ihrem You­Tube-Account aus­log­gen. 

Wird ein You­Tube-Video gestar­tet, ver­wen­det der Anbie­ter Coo­kies, über die Infor­ma­tio­nen zu Ihrem Nut­zer­ver­hal­ten erho­ben wer­den. Es kön­nen durch You­Tube auch Plugins von Dritt­an­bie­tern ange­zeigt wer­den, über die Sie Vide­os liken oder tei­len kön­nen. Auf die­se Ser­vices und die damit ver­bun­de­ne Daten­er­he­bung durch Goog­le hat die Jäger Group kei­nen Ein­fluss. 

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Daten­schutz bei „You­Tube“ fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung zu die­sem Dienst, abruf­bar unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

4. Kon­takt

4.1. Kon­takt­for­mu­lar

Über den Link „Kon­takt“ haben Sie die Mög­lich­keit, uns eine Nach­richt zukom­men zu las­sen. Nach Betä­ti­gung die­ses Links wer­den Sie auf­ge­for­dert, ein Online-For­mu­lar mit Ihren Daten aus­zu­fül­len. Die mit einem Stern­chen­hin­weis gekenn­zeich­ne­ten Daten­fel­der sind Pflicht­an­ga­ben und die­nen der Bear­bei­tung Ihres Anlie­gens und der sich anschlie­ßen­den Rück­mel­dung unse­rer­seits. Dies erfolgt abhän­gig von Ihrer Stel­lung als Inter­es­sent oder Ansprech­part­ner eines Kun­den zur Durch­füh­rung vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men oder zur Ver­trags­durch­füh­rung. Die übri­gen Anga­ben sind frei­wil­lig und wer­den bei Anga­be eben­falls zur Bear­bei­tung Ihres Anlie­gens mit anschlie­ßen­der Rück­mel­dung ver­wen­det.

Ohne Bereit­stel­lung der Pflicht­an­ga­ben erhal­ten Sie von uns kei­ne Rück­mel­dung auf Ihr Anlie­gen. Die Nicht­be­reit­stel­lung frei­wil­li­ger Anga­ben hat kei­ne Aus­wir­kun­gen.

4.2. News­let­ter mit Rapid­mail

Um den auf unse­rer Web­sei­te ange­bo­te­nen News­let­ter zu bezie­hen, kön­nen Sie sich über unser For­mu­lar anmel­den. Dabei nut­zen wir das soge­nann­te Dou­ble-Opt-In Ver­fah­ren. Hier wird zunächst eine Bestä­ti­gungs­mail an Ihre ange­ge­be­ne E‑Mail Adres­se gesen­det, mit der Bit­te um Bestä­ti­gung. Die Anmel­dung wird erst wirk­sam, wenn Sie den in der Bestä­ti­gungs­mail ent­hal­te­nen Akti­vie­rungs­link ankli­cken. Wir ver­wen­den Ihre an uns über­tra­ge­nen Daten aus­schließ­lich für den Ver­sand des News­let­ters, der Infor­ma­tio­nen oder Ange­bo­te ent­hal­ten kann.

Wir ver­wen­den rapid­mail, um unse­ren News­let­ter zu ver­sen­den. Ihre Daten wer­den daher an die rapid­mail GmbH über­mit­telt. Dabei ist es der rapid­mail GmbH unter­sagt, Ihre Daten für ande­re Zwe­cke als für den Ver­sand des News­let­ters zu nut­zen. Eine Wei­ter­ga­be oder ein Ver­kauf Ihrer Daten ist der rapid­mail GmbH nicht gestat­tet. rapid­mail ist ein deut­scher, zer­ti­fi­zier­ter News­let­ter Soft­ware Anbie­ter, wel­cher nach den Anfor­de­run­gen der DSGVO und des BDSG sorg­fäl­tig aus­ge­wählt wur­de. Außer­dem haben wir einen Ver­trag zur Auf­trags­ver­ar­bei­tung (AVV) mit rapid­mail geschlos­sen.

Sie kön­nen Ihre Ein­wil­li­gung zur Spei­che­rung der Daten und deren Nut­zung zum News­let­ter-Ver­sand jeder­zeit wider­ru­fen, z.B. über den Abmel­de-Link im News­let­ter.

4.3. Hubs­pot Chat

Hier­bei han­delt es sich um eine inte­grier­te Soft­ware­lö­sung, mit der wir Akti­vi­tä­ten unse­res Online­mar­ke­tings umset­zen. Die­se sind:

  • Kon­takt­ma­nage­ment

Wei­ter­hin set­zen wir zur Ver­bes­se­rung des Nut­zer­erleb­nis­ses auf unse­rer Web­site für den Ver­sand und Emp­fang von Mit­tei­lun­gen auf eini­gen Unter­sei­ten den Live-Chat von HubS­pot ein. Bei Zustim­mung und Nut­zung die­ser Funk­ti­on wer­den fol­gen­de Daten an die Ser­ver von HubS­pot über­mit­telt:

  • Inhalt aller gesen­de­ten und emp­fan­ge­nen Chat-Nach­rich­ten
  • Kon­text­in­for­ma­tio­nen (z.B. Sei­te, auf der der Chat ver­wen­det wur­de)
  • Optio­nal: Ihre Kon­takt­da­ten wie z.B. E‑Mail Adres­se oder Tele­fon­num­mer (falls von Ihnen via Chat-Funk­ti­on bereit­ge­stellt)

Wir haben mit Hubs­pot einen ent­spre­chen­den Auf­trags­ver­ar­bei­tungs­ver­trag geschlos­sen.

Die Rechts­grund­la­ge für die Nut­zung der Diens­te von Hubs­pot ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO – berech­tig­tes Inter­es­se. Unser berech­tig­tes Inter­es­se an dem Ein­satz die­ses Diens­tes ist die Ver­bes­se­rung unse­rer Ser­vice­qua­li­tät auf der Web­site.

HubS­pot ist ein Soft­ware-Unter­neh­men aus den USA mit einer Nie­der­las­sung in Irland.
HubS­pot
2nd Floor 30 North Wall Quay
Dub­lin 1, Ire­land,
Tele­fon: +353 1 5187500

HubS­pot ist unter den Bedin­gun­gen des „EU – U.S. Pri­va­cy Shield Frame­works“ zer­ti­fi­ziert und unter­liegt dem TRUS­Te ’s Pri­va­cy Seal sowie dem „U.S. – Swiss Safe Har­bor“ Frame­work.
Mehr Infor­ma­tio­nen zu den Daten­schutz­be­stim­mun­gen von HubS­pot
Mehr Infor­ma­tio­nen von HubS­pot hin­sicht­lich der EU-Daten­schutz­be­stim­mun­gen

Falls Sie eine Erfas­sung durch HubS­pot gene­rell nicht möch­ten, kön­nen Sie die Spei­che­rung von Coo­kies jeder­zeit durch Ihre Brow­ser­ein­stel­lun­gen ent­spre­chend ver­hin­dern oder fol­gen­den Opt-Out Link nut­zen: Hubs­pot Coo­kies Opt Out

4.4 Webi­na­re

Ein Webi­nar ist ver­gleich­bar mit einem Prä­senz-Semi­nar und fin­det com­pu­ter-/soft­ware­ge­stützt über das Inter­net statt. Sie kön­nen an einem Webi­nar der Jäger Group teil­neh­men, wenn Sie sich zuvor über den Ihnen zuge­sand­ten Link auf der Semi­nar-Platt­form (s.u.) ange­mel­det haben. Für die Anmel­dung wer­den fol­gen­de Daten abge­fragt: Vor­na­me, Nach­na­me und die E‑Mail-Adres­se.

Um Webi­na­re über das Inter­net durch­füh­ren zu kön­nen, setzt die Jäger Group die Soft­ware­lö­sung GoTo­We­bi­nar von Log­MeIn, Inc. ein. Für die Bereit­stel­lung die­ses Diens­tes und die damit ver­bun­de­ne Daten­ver­ar­bei­tung ist Log­MeIn, Inc. die für die Ver­ar­bei­tung Ver­ant­wort­li­che. Die Daten­schutz­er­klä­rung von Log­MeIn fin­den Sie hier. Für die auf­trags­be­zo­ge­ne Durch­füh­rung des Webi­nars über­mit­teln wir Ihre Anmel­de- bzw. Kun­den­da­ten an Log­MeIn, Inc.

Wäh­rend und nach der Durch­füh­rung des Webi­nars wer­den Sta­tis­tik­da­ten an die Jäger Group über­mit­telt. Neh­men Sie an einem Webi­nar teil, stel­len oder beant­wor­ten eine Fra­ge wäh­rend des Webi­nars, erhal­ten wir zusätz­lich zu Ihren Anmel­de­da­ten Infor­ma­tio­nen über die Teil­nah­me­dau­er, Inter­es­se an dem Webi­nar, die gestell­te Fra­ge, bzw. Ant­wort zur wei­te­ren Kun­den­be­treu­ung oder Aus­bau des Nut­zer­erleb­nis­ses.

Es wird eine ver­schlüs­sel­te Ver­bin­dung zwi­schen Ihnen und dem Orga­ni­sa­tor des Webi­nars auf­ge­baut. Die im Rah­men die­ser Sit­zung über­mit­tel­ten Ton- oder Bild­in­for­ma­tio­nen wer­den von uns nicht auf­ge­zeich­net. Durch Ihren Klick auf „Teil­neh­men“ bestä­ti­gen Sie, dass auch Sie kei­ne Auf­zeich­nung oder Bild­schirm­ko­pien die­ser Sit­zung erstel­len wer­den.

Sie kön­nen die Sit­zung jeder­zeit been­den, indem Sie ein­fach das Brow­ser­fens­ter schlie­ßen oder das Pro­gramm bzw. die App been­den. Wenn Ihr Ansprech­part­ner die Sit­zung been­det, so wird auto­ma­tisch auch Ihre Sit­zungs­teil­nah­me been­det.

/* Examp­le code to remo­ve the con­sent ban­ner coo­kies when a visi­tor clicks an ele­ment with the ‚remo­veCoo­kies‘ id. */ var _hsp = window._hsp = window._hsp || []; document.getElementById(„removeCookies“).onclick = func­tion() { _hsp.push([‚revokeCookieConsent‘]); };

5. Stel­len­an­ge­bo­te und Bewer­bungs­for­mu­la­re

5.1. Karriere

Über den Abruf der Links „Karriere“ und „Offe­ne Stel­len“ haben Sie die Mög­lich­keit, sich über aktu­el­le Stel­len­an­ge­bo­te der Jäger Group zu infor­mie­ren. 

Die Daten­ver­ar­bei­tung erfolgt durch die Arnold Jäger Hol­ding GmbH und das Unter­neh­men der Jäger Group, das die Stel­le anbie­tet. Soweit das Unter­neh­men in einem Land außer­halb der EU und des EWR sei­nen Sitz hat, wird die Jäger Group durch die gesetz­lich vor­ge­se­he­nen Schutz­maß­nah­men (z.B. ver­bind­li­che inter­ne Daten­schutz­vor­schrif­ten nach Art. 47 DS-GVO) dafür Sor­ge tra­gen, dass ein ange­mes­se­nes Daten­schutz­ni­veau beim Unter­neh­men vor­han­den ist. Sämt­li­che Rech­te, die Sie gemäß die­ser Daten­schutz­er­klä­rung haben, ins­be­son­de­re die Rech­te gemäß Zif­fer 10, haben Sie auch gegen­über dem jewei­li­gen Unter­neh­men der Jäger Group, wel­ches die Stel­le anbie­tet. Bei Ein­gang einer Bewer­bung Ihrer­seits wer­den sämt­li­che Daten zur Sich­tung und Prü­fung Ihrer Bewer­bung sowie Durch­füh­rung des Bewer­ber­ver­fah­rens und damit für vor­ver­trag­li­che Zwe­cke und ggf. für die Begrün­dung eines Beschäf­ti­gungs­ver­hält­nis­ses ver­wen­det. Die EMail-Adres­se wird benö­tigt, um den Ein­gang Ihrer Bewer­bung unmit­tel­bar bestä­ti­gen zu kön­nen. Kon­takt­da­ten, bei Anga­be auch die Tele­fon­num­mer, wer­den ver­wen­det, um mit Ihnen in Ver­bin­dung zu tre­ten, z.B. um ein Vor­stel­lungs­ge­spräch ver­ein­ba­ren zu kön­nen. 

Ihre Bewer­ber­da­ten blei­ben bis 6 Mona­te nach Ver­ga­be des gewünsch­ten Aus­bil­dungs- bzw. Arbeits­plat­zes gespei­chert. Unmit­tel­bar nach Ver­ga­be des Aus­bil­dungs- bzw. Arbeits­plat­zes wer­den die Daten der Bewer­ber, wel­che nicht den Zuschlag erhal­ten haben, für jeg­li­che ande­re Ver­wen­dung als die Klä­rung von Bewer­ber­an­sprü­chen gesperrt. Eine dar­über­hin­aus­ge­hen­de Spei­che­rung und Ver­wen­dung erfolgt nur, soweit Sie uns Ihr aus­drück­li­ches Ein­ver­ständ­nis zur wei­te­ren Auf­be­wah­rung Ihrer Bewer­ber­da­ten erteilt haben oder im Fal­le eines berech­tig­ten Inter­es­ses der Jäger Group und/oder des jewei­li­gen Unter­neh­mens, z.B. bei einer Beweis­pflicht in einem Gerichts­ver­fah­ren. Wird mit einem Bewer­ber ein Anstel­lungs- bzw. Aus­bil­dungs­ver­trag geschlos­sen, wer­den die Daten zur Durch­füh­rung und Abwick­lung des Beschäf­ti­gungs­ver­hält­nis­ses und somit für ver­trag­li­che Zwe­cke gespei­chert und ver­ar­bei­tet.

5.2. Bewer­bungs­tool Pre­s­creen

Als beson­de­ren Ser­vice bie­ten wir Ihnen fer­ner ein Online-Bewer­bungs­for­mu­lar an, das von der Pre­s­creen Inter­na­tio­nal GmbH, Maria­hil­fer Stra­ße 17, 1060 Wien (nach­fol­gend „Pre­s­creen“ genannt) ange­bo­ten wird. Pre­s­creen betreibt unter der Domain jobbase.io ein Job­por­tal (nach­fol­gend „Job­por­tal“ genannt), auf dem die Jäger Group Stel­len­an­zei­gen schal­tet und hier­durch über das Bewer­bungs­for­mu­lar ein­ge­hen­de Bewer­bun­gen emp­fängt. Für die Daten­er­he­bung, ver­wen­dung, spei­che­rung und löschung gel­ten die Aus­füh­run­gen gemäß Zif­fer 5.1 ent­spre­chend. Pre­s­creen agiert inso­weit als Auf­trags­ver­ar­bei­ter und hat einen ent­spre­chen­den Ver­trag mit uns geschlos­sen. 

Über den Link/Icon auf unse­rer Web­site wer­den Sie auf das Job­por­tal geführt. Um den Ser­vice nut­zen zu kön­nen, müs­sen Sie sich regis­trie­ren und gehen somit ein Nut­zungs­ver­hält­nis mit der Jäger Group ein. Die Regis­trie­rung erlischt, soweit das Bewer­bungs­ver­fah­ren län­ger als 6 Mona­te abge­schlos­sen ist. Soweit Sie im Rah­men der Regis­trie­rung Pre­s­creen eine ent­spre­chen­de Ein­wil­li­gung, z.B. für den Erhalt ihres News­let­ters, erteilt haben, kön­nen Zweck, Rechts­grund­la­ge und Dau­er der Spei­che­rung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten von den Vor­ga­ben gemäß Zif­fer 5.1 abwei­chen. Die Daten­schutz­er­klä­rung von Pre­s­creen ist hier abruf­bar:  https://prescreen.io/de/privacy-policy-website. Fer­ner kann Pre­s­creen unter der EMail­adres­se support@prescreen.io erreicht wer­den.

6. Daten­ver­ar­bei­tung im Kon­zern

Basie­rend auf den gesetz­li­chen Vor­ga­ben hat die Jäger Group eine inter­ne Daten­schutz­richt­li­nie umge­setzt, wel­che den Schutz Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten regu­liert.

7. Spei­cher­dau­er und Löschung von Daten

Die in unse­ren Ser­ver Log Files gespei­cher­ten Daten, die Ihr Brow­ser an uns über­mit­telt, wer­den in regel­mä­ßi­gen Abstän­den gelöscht. Die Daten, die Sie uns für eine Kon­takt­auf­nah­me zur Ver­fü­gung stel­len, wer­den dann gelöscht, sobald Ihr Anlie­gen voll­stän­dig geklärt ist. Sind Daten als Beweis­mit­tel erfor­der­lich, wer­den sie für die Dau­er der gesetz­li­chen Ver­jäh­rungs­fris­ten bzw. bis zum Ende des ent­spre­chen­den Ver­fah­rens auf­be­wahrt. Die Ver­jäh­rungs­frist kann bis zu 30 Jah­re betra­gen, wobei die regel­mä­ßi­ge Ver­jäh­rungs­frist nach 3 Jah­ren endet. 

Für Bewer­ber­da­ten gilt hin­sicht­lich der Löschung Zif­fer 5. die­ser Daten­schutz­er­klä­rung.

8. Wei­ter­ga­be Ihrer Daten

Wir geben Ihre Daten nur an Drit­te wei­ter, wenn wir hier­zu auf­grund des gel­ten­den Rechts berech­tigt oder ver­pflich­tet sind. Glei­ches gilt, wenn wir Ihre Daten von Drit­ten erhal­ten. 

Eine Berech­ti­gung liegt auch dann vor, wenn Drit­te die Daten in unse­rem Auf­trag ver­ar­bei­ten: Wenn wir unse­re Geschäfts­tä­tig­kei­ten (z.B. Betrieb der Web­site, Erstel­len und Ver­sen­den von Wer­be­ma­te­ri­al, Daten­ana­ly­se und gege­be­nen­falls Daten­be­rei­ni­gung) nicht selbst vor­neh­men, son­dern von ande­ren Unter­neh­mern vor­neh­men las­sen, und die­se Tätig­kei­ten mit der Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten ver­bun­den ist, haben wir die­se Unter­neh­men zuvor ver­trag­lich ver­pflich­tet, die Daten nur für die uns recht­lich erlaub­ten Zwe­cke zu ver­wen­den. Wir sind befugt, die­se Unter­neh­men inso­weit zu kon­trol­lie­ren. Eine Pflicht zur Daten­wei­ter­ga­be besteht zum Bei­spiel bei der Anfra­ge einer Straf­ver­fol­gungs­be­hör­de.

9. Ihre Rech­te

Gemäß DSGVO haben Sie das Recht auf:

  • Aus­kunft über die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten
  • Berich­ti­gung oder Löschung Ihrer Daten
  • Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung (nur noch Spei­che­rung mög­lich)
  • Wider­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung
  • Daten­über­trag­bar­keit
  • Wider­ruf Ihrer gege­be­nen Ein­wil­li­gung mit Wir­kung auf die Zukunft
  • Beschwer­de bei der Auf­sichts­be­hör­de. Zustän­dig ist die Auf­sichts­be­hör­de des Lan­des Nie­der­sach­sen.

Um von ihrem Recht Gebrauch zu machen, genügt eine E Mail an dataprotection@jaegergroup.com oder Sie nut­zen die in Zif­fer 1 und 2 genann­ten Kon­takt­da­ten.

10. Lis­te der zur Jäger Grup­pe gehö­ren­den Unter­neh­men

  • ARTEMIS Kau­tschuk- und Kunst­stoff-Tech­nik GmbH, Rothwie­se 4, 30559 Han­no­ver;
  • Arte­mis Metall GmbH & Co. KG, An der Bahn 161, 37520 Ostero­de;
  • Jäger Gum­mi und Kunst­stoff GmbH, Bis­sen­dor­fer Stra­ße 6, 30625 Han­no­ver;
  • Jäger Umwelt-Tech­nik GmbH, Loh­weg 1, 30559 Han­no­ver;
  • Wind­gas­sen GmbH, Ein­stein­str. 5, 33104 Pader­born;
  • Jae­ger Mare Solu­ti­ons GmbH, Bis­sen­dor­fer Stra­ße 6, 30625 Han­no­ver;
  • Jae­ger Pol­s­ka Spół­ka z o.o., ul. Myś­liw­s­ka 1, 74–100 Gry­fi­no, Polen;
  • Trans­port­ban­den­fa­b­riek EA Bro­eke­ma BV, 9641 KV De Zwaai­kom 1, Nie­der­lan­de;
  • Bro­eke­ma Belt­way USA Inc., 1108 Hol­stein Dri­ve NE, MN 55063, Pine City, USA;
  • Jae­ger-Unitek Sealing Solu­ti­ons Inc., 115 Koom­ler Dri­ve, La Por­te, IN 46350, USA;
  • Spi­ra Sys­tems Ltd., 22 East Lake Cre­scent NE, Air­drie Alber­ta, Kana­da
  • Arte­mis PC Pump Sys­tems Ltd., 66 Street, Lloyd­mins­ter, Alber­ta Kana­da
  • Jae­ger Rub­ber and Plastics (Shen­zhen) Ltd., 1/F, No. A9 Fac­to­ry Buil­ding, Sili­con Val­ley – Auto­mo­bi­le Indus­try Park, Guan­lan, Bao­an, Shen­zhen, Chi­na 518110
  • Arnold Jäger Hol­ding GmbH, Bis­sen­dor­fer Stras­se 6, 30625 Han­no­ver

11. Zusam­men­fas­sung des Joint Con­trol Ver­trags

  • Hin­ter­grund des Joint Con­trol Ver­trags ist das Betrei­ben einer ein­heit­li­chen und gemein­sa­men IT und damit das Bün­deln von Res­sour­cen.
  • Jedes Unter­neh­men der Jäger Grup­pe ist ver­ant­wort­lich für die Bereit­stel­lung von News­let­tern und die Beant­wor­tung von Anfra­gen, wel­che über ihre jewei­li­ge Unter­neh­mens­sei­te ein­ge­hen.
  • Auf der Web­site über­nimmt die Arnold Jäger Hol­ding GmbH die Ver­pflich­tun­gen zur Infor­ma­ti­on nach Art. 13,14 DSGVO im Namen der Jäger Grup­pe. Bezgl. aus einer Web­sei­ten­nut­zung resul­tie­ren­den Daten­ver­ar­bei­tung ist jedes Unter­neh­men selbst für die Bereit­stel­lung der Infor­ma­tio­nen nach Art. 13, 14 DSGVO ver­ant­wort­lich.
  • Jedes Unter­neh­men führt ein eige­nes Ver­ar­bei­tungs­ver­zeich­nis nach Art. 30 DSGVO.
  • Arnold Jäger Hol­ding GmbH ist die tech­ni­sche Betrei­be­rin der Web­site und inso­weit ver­ant­wort­lich für die tech­nisch orga­ni­sa­to­ri­schen Maß­nah­men. Die ande­ren Unter­neh­men sind für die tech­nisch orga­ni­sa­to­ri­schen Maß­nah­men bei sich vor Ort und der ord­nungs­ge­mä­ßen Nut­zung der Zugän­ge zur IT zustän­dig. Die Daten­ver­ar­bei­tung der von der Web­site gene­rier­ten Daten obliegt dem jewei­li­gen Unter­neh­men, wel­ches für die Recht­mä­ßig­keit ver­ant­wort­lich ist.
  • Die Mel­dung von Daten­schutz­ver­stö­ßen nach Art. 33 DSGVO wird von Arnold Jäger Hol­ding GmbH wahr­ge­nom­men. Die ande­ren Unter­neh­men sind zur unmit­tel­ba­ren Bericht­erstat­tung ver­pflich­tet, soll­te sich der Ver­dacht eines Daten­schutz­ver­sto­ßes erge­ben.
  • Betrof­fe­nen­rech­te wer­den durch die Arnold Jäger Hol­ding GmbH umge­setzt. Jedem Betrof­fe­nen steht es jedoch frei, sich dies­be­züg­lich an eines der in Zif­fer 10 gelis­te­ten Unter­neh­men zu wen­den.