BASALT STATT PLASTIK

Kolkschutz: Basalt­bags

Wir bie­ten Ihnen einen indi­vi­du­el­len Schutz vor Aus- oder Unter­spü­lung im Meer und auch im Bin­nen­ge­wäs­ser – mit unse­ren Jäger Mare Solu­ti­ons Basalt­bags. Die Ein­satz­mög­lich­kei­ten der Basalt­bags sind unend­lich groß – wir den­ken gemein­sam mit Ihnen wei­ter. Ent­wi­ckelt für Off­shore-Anwen­dun­gen zeigt sich mehr und mehr das Poten­zi­al, das hin­ter der Idee steckt. 

Beson­ders die Off­shore-Wind­ener­gie­an­la­gen ste­hen vor der Her­aus­for­de­rung, dass sich durch die Mee­res­strö­mun­gen die Boden­schicht um das Fun­da­ment abträgt. Die­sem Pro­zess wird in der Regel mit der Auf­schüt­tung von Stei­nen ent­ge­gen­ge­wirkt. 

Aller­dings lässt sich nicht immer auf die­se Art die Her­aus­for­de­rung lösen. Teil­wei­se ist nicht das rich­ti­ge Gestein in der jewei­li­gen Regi­on vor­han­den, um den Kolk­pro­zess zu stoppen.

Jäger Mare Solu­ti­ons Basalt­bags sind eine fle­xi­ble und umwelt­freund­li­che Lösung. Die Säcke wer­den aus einem spe­zi­ell ent­wi­ckel­ten Basalt­ge­we­be her­ge­stellt und mit Rund­kies oder Sand bequem vor Ort befüllt. Neben der Anwen­dung als Kolkschutz sind unse­re Jäger Basalt­bags auch für die Beschwe­rung von Unter­see­ka­beln oder Pipe­lines und als Befes­ti­gung beim Deich- und Küs­ten­bau einsetzbar.

Ihre Vor­tei­le unse­rer Jäger Basaltbags:

Kon­tak­tie­ren Sie unse­ren Experten:

Key Account Manager

F. Tek­bas

Covid-19 Inhalte