Gemein­sam durchstarten!

Aus­bil­dung in der JÄGER Group 

Du willst durch­star­ten und suchst einen Aus­bil­dungs­be­ruf mit Zukunft? Dann bist du bei uns in der JÄGER Group genau rich­tig: Dei­ne Arbeit dreht sich – egal ob in der Her­stel­lung, im Ver­kauf oder im Ver­sand – haupt­säch­lich um unse­re hoch­wer­ti­gen Pro­duk­te. In der Aus­bil­dung bei uns bie­ten wir dir Viel­falt und Abwechs­lung, Arbeit mit tol­len Kolleg:innen und die stän­di­ge Erwei­te­rung dei­nes Wis­sens­schat­zes. So stel­len wir gemein­sam mit dir die Wei­chen für einen erfolg­rei­chen Start in die Arbeitswelt.

 

Fin­de den Aus­bil­dungs­platz, der am bes­ten zu dir passt, und bewirb dich!

Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent
In einem Indus­trie­un­ter­neh­men koor­di­nierst du als Teil der Ver­sor­gungs­ket­te bei­spiels­wei­se Waren­lie­fe­run­gen im Logis­tik­zen­trum, triffst im Ein­kauf auf diver­se Lie­fe­ran­ten oder hast im Ver­trieb direk­ten Kon­takt mit unse­ren Kun­den. Außer­dem lernst du in der Pro­duk­ti­on die tech­ni­schen Grund­la­gen des Betrie­bes sowie die dazu­ge­hö­ri­gen Arbeits­schrit­te ken­nen, die zur Fer­ti­gung unse­rer End­pro­duk­te nötig sind.

Im Finanz- oder Per­so­nal­we­sen wird dir zusätz­lich ein Gefühl für zen­tra­le Aspek­te der Wirt­schafts­welt ver­mit­telt oder du im Mar­ke­ting für die Gestal­tung der Kom­mu­ni­ka­ti­on zustän­dig. Du durch­läufst bei uns vie­le unter­schied­li­che Abtei­lun­gen und bist danach fit für dei­nen Ein­stieg ins Berufsleben.

Dau­er der Aus­bil­dung:
2,5 bzw. 3 Jahre

Aus­bil­dungs­start:
für alle Aus­bil­dungs­stand­or­te 1. August bzw. 1. September

Aus­bil­dungs­stand­or­te:
Jäger Gum­mi und Kunst­stoff GmbH in Essen, Frank­furt, Han­no­ver, Nürn­berg, Stutt­gart, Arte­mis Kau­tschuk- und Kunst­stoff-Tech­nik GmbH in Hannover

Berufs­schu­len:
Robert-Schmidt-Berufs­kol­leg, Robert-Schmidt-Stra­ße 1, Essen / Kauf­män­ni­sche Schu­len Hanau, Ame­lia­stra­ße 50, Hanau / Berufs­bil­den­de Schu­le 11, Ander­ten­sche Wie­se 26, Han­no­ver / Lud­wig-Erhard-Schu­le, The­re­si­en­stra­ße 15, Fürth / Edu­ard-Bre­u­n­in­ger-Schu­le, Hei­nin­ger Weg 43, Backnang

Indus­trie­kauf­leu­te…

  • haben Inter­es­se an mathe­ma­ti­schen & wirt­schaft­li­chen Zusammenhängen
  • sind kom­mu­ni­ka­tiv 
  • möch­ten abwechs­lungs­rei­che Tätig­kei­ten erledigen 
  • über­neh­men ger­ne Verantwortung 
  • besit­zen einen erwei­ter­ten Real­schul­ab­schluss oder das Abitur 


Aus­bil­dungs­be­treu­ung Han­no­ver
Frau Nisa Sancakli
Tel. +495115358158
N.Sancakli@jaegergroup.com

Logis­tik­ex­per­te

Als Fachlagerist:in oder Fach­kraft für Lager­lo­gis­tik spielst du eine zen­tra­le Rol­le in unse­rem Logis­tik­zen­trum. Im Waren­ein­gang und der Waren­ein­gangs­kon­trol­le kommst du in direk­ten Kon­takt mit unse­ren Lie­fe­ran­ten und lernst dabei unse­re ver­schie­de­nen Pro­duk­te schon beim Ent­la­den der Trans­port­fahr­zeu­ge kennen.

Als Kommissionierer:in lagerst du die Waren mit Hil­fe von Gabel­stap­lern und ande­ren Beför­de­rungs­mit­teln ein und stellst sie spä­ter wie­der für den Ver­sand bereit. Auch ver­schie­de­ne Ver­pa­ckungs­tä­tig­kei­ten oder die Unter­stüt­zung bei der jähr­li­chen Inven­tur zäh­len zu dei­nen Aufgaben.

Dau­er der Aus­bil­dung 
2  bzw. 3 Jahre

Aus­bil­dungs­start
1. August bzw. 1. September

Aus­bil­dungs­stand­or­te
Jäger Gum­mi und Kunst­stoff GmbH, Hägen­stra­ße 1–3, 30559 Hannover

Berufs­schu­len
Berufs­bil­den­de Schu­len Sprin­ge / Paul-Schnei­der-Weg, Springe

Du soll­test Fachlagerist:in wer­den, wenn

  • Du kör­per­lich belast­bar bist und gut anpa­cken kannst
  • Du sehr sorg­fäl­tig arbeitest
  • Du ger­ne Ver­ant­wor­tung übernimmst
  • Du auf gere­gel­te Arbeits­zei­ten gro­ßen Wert legst
  • Du Inter­es­se an mathe­ma­tisch & wirt­schaft­li­chen Zusam­men­hän­gen hast
  • Du einen Haupt­schul- oder Real­schul­ab­schluss besitzt

 

Aus­bil­dungs­be­treu­ung Han­no­ver
Frau Katha­ri­na Exner
Tel. +495115358178
K.Exner@jaegergroup.com

IT-Hero
Ana­ly­sie­ren, Ein­rich­ten, Pla­nen, Konfigurieren.

Als Fachinformatiker:in für Sys­tem­in­te­gra­ti­on bist du erste:r Ansprechpartner:in rund um das The­ma IT. Du erhältst umfas­sen­de Ein­bli­cke in Hard­ware- und Betriebs­sys­te­me sowie in Anwen­der-Soft­ware. Bei Sys­tem­feh­lern und Stö­run­gen ist dein Team ers­te Anlauf­stel­le, um Anwen­der­pro­ble­me zu lösen. Damit du für die­se Fäl­le gewapp­net bist, lernst du mit den neus­ten Tech­ni­ken umzu­ge­hen und IT-Sys­te­me ein­zu­rich­ten, zu ver­wal­ten und zu betrei­ben sind.

Bei uns arbei­test du nicht als universelle:r Einzelkämpfer:in, son­dern gemein­sam im Team mit zahl­rei­chen Fach­leu­ten aus ver­schie­dens­ten Spe­zi­al­ge­bie­ten.
Zusam­men mit dei­nen Kolleg:innen planst und kon­fi­gu­rierst du Sys­te­me der Infor­ma­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­nik und hilfst dabei sowohl deutsch­land­weit als auch inter­na­tio­nal die Netz­werk­in­fra­struk­tur zu admi­nis­trie­ren. Du kannst dich für Infor­ma­tik, tech­ni­sche Inhal­te, Com­pu­ter und Tele­kom­mu­ni­ka­ti­on begeis­tern? Dann unter­stüt­ze unse­re Kolleg:innen welt­weit und wer­de Teil unse­rer JÄGER Group.

Dau­er der Aus­bil­dung
3 Jah­re

Aus­bil­dungs­start
1. August bzw. 1. September

Aus­bil­dungs­stand­or­te
Arnold Jäger Hol­ding GmbH, Loh­weg 1, 30559 Hannover

Berufs­schu­len
Mul­ti-Media Berufs­bil­den­de Schu­len
Expo Pla­za 3, Hannover

Du soll­test Fachinformatiker:in wer­den, wenn

  • Du dich ger­ne in kom­ple­xe Sach­ver­hal­te hineindenkst
  • Du auch Lösun­gen fin­dest, wenn der Feh­ler „Geht nicht!“ lautet
  • Du 4uch m17 d1353m 73×7 37w45 4nf4n63n k4nn57
  • Du einen Real­schul­ab­schluss oder das Abitur besitzt

 

Aus­bil­dungs­be­treu­ung Han­no­ver
Frau Nisa Sancakli
Tel. +495115358158
N.Sancakli@jaegergroup.com

Tech­nik­ge­nie
In der heu­ti­gen Zeit sind Maschi­nen im indus­tri­el­len Pro­duk­ti­ons­be­reich nicht mehr weg­zu­den­ken. Umso wich­ti­ger ist also das ent­spre­chen­de Per­so­nal, das sich mit den kom­ple­xen Fer­ti­gungs­pro­zes­sen und tech­ni­schen Anla­gen genau­es­tens auskennt.

An die­ser Stel­le kommst du als Maschi­nen- und Anlagenführer:in ins Spiel, denn in die­sem Beruf bist du der zen­tra­le Dreh- und Angel­punkt in der Bezie­hung zwi­schen Mensch und Maschi­ne. Zu dei­nen Auf­ga­ben zählt zum Bespiel das Ein­rich­ten neu­er Pro­duk­ti­ons­an­la­gen, die Inbe­trieb­nah­me oder auch das Umrüs­tung und die ent­spre­chen­de Instand­hal­tung der Maschinen.

Dau­er der Aus­bil­dung
2 Jah­re

Aus­bil­dungs­start
1. August bzw. 1. September

Aus­bil­dungs­stand­or­te
Arte­mis Kau­tschuk- und Kunst­stoff-Tech­nik GmbH, Rothwie­se 4, 30559 Hannover

Berufs­schu­len
BBSme Otto-Bren­ner-Schu­le, Laves­al­lee 14 , 30169 Hannover

Du soll­test Maschi­nen- und Anlagenführer:in wer­den, wenn

  • Du dich für Tech­nik interessierst
  • Du sehr sorg­fäl­tig bist
  • Du ger­ne Ver­ant­wor­tung übernimmst
  • Du hand­werk­lich begabt bist
  • Du einen erwei­ter­ten Haupt­schul­ab­schluss oder Real­schul­ab­schluss besitzt


Aus­bil­dungs­be­treu­ung Han­no­ver
Frau Katha­ri­na Exner
Tel. +495115358178
K.Exner@jaegergroup.com

Hand­werks­ge­nie
Dre­hen, Frä­sen, Boh­ren, Schleifen.

In unse­rer Aus­bil­dung zum:r Zerspanungsmechaniker:in dreht sich alles um die Her­stel­lung von Werk­stü­cken aus Metall. Du wirst aus­ge­bil­det mit nume­risch gesteu­er­ten Fer­ti­gungs­sys­te­men, den so genann­ten CNC-Maschi­nen, Bau­tei­le in spa­nen­den Ver­fah­ren zu fer­ti­gen, wirst aber auch die Gele­gen­heit haben, dein hand­werk­li­ches Geschick unter Beweis zu stellen.

Du ent­schei­dest auf Grund­la­ge tech­ni­scher Zeich­nun­gen, auf wel­che Art und Wei­se du das Bau­teil umset­zen willst. Im Anschluss prüfst, kon­trol­lierst und sicherst du die Qua­li­tät dei­ner Erzeug­nis­se. Bei die­ser Aus­bil­dung fin­dest du die per­fek­te Balan­ce zwi­schen tech­ni­schem Know-how und kör­per­li­cher Betätigung.

Dau­er der Aus­bil­dung
3,5 Jah­re

Aus­bil­dungs­start
1. August bzw. 1. September

Aus­bil­dungs­stand­or­te
Arte­mis Metall GmbH & Co. KG, An der Bahn 161, 37520 Osterode

Berufs­schu­len
Berufs­bil­den­de Schu­len II:
An der Lee­ge 2b, Ostero­de am Harz

Du soll­test Zerspannungsmechaniker:in wer­den, wenn

  • Du dich für Tech­nik interessierst
  • Du sehr sorg­fäl­tig bist
  • Du ger­ne Ver­ant­wor­tung übernimmst
  • Du hand­werk­lich begabt bist
  • Du einen erwei­ter­ten Haupt­schul­ab­schluss oder Real­schul­ab­schluss besitzt


Aus­bil­dungs­be­treu­ung Han­no­ver

Frau Yane Kyas
Tel. +49 511 – 5358206
y.kyas@jaegergroup.com

Desi­gni­ko­ne
Ana­ly­sie­ren, Gestal­ten, Berech­nen, Konstruieren.

Als technische:r Produktdesigner:in ent­wi­ckelst du nicht nur die Designs, son­dern steckst auch in den Schu­hen von Konstrukteur:innen. Gemein­sam mit erfah­re­nen Kolleg:innen und im engen Aus­tausch mit Kun­den, Ingenieur:innen und Fertigungsmitarbeiter:innen, arbei­test du an der Umset­zung dei­ner Ideen. In span­nen­den Pro­jek­ten ent­wi­ckelst du neue Pro­duk­te oder ver­bes­serst bereits bestehen­de. Als Werk­zeu­ge die­nen dir dabei 2‑D- und 3‑D‑Programme mit­hil­fe derer du Kon­zep­te und Model­le erstel­len kannst, um dei­ner Visi­on Form zu geben. Mit jedem Fort­schritt im Pro­jekt kannst du mit­er­le­ben, wie sich aus dei­ner Idee ein eigen­stän­di­ges Pro­dukt entwickelt.

Dau­er der Aus­bil­dung
3,5 Jah­re

Aus­bil­dungs­start
1. August bzw. 1. September

Aus­bil­dungs­stand­or­te
Arte­mis Kau­tschuk- und Kunst­stoff-Tech­nik GmbH, Rothwie­se 4, 30559 Hannover

Berufs­schu­len
BBS Metall­tech­nik • Elek­tro­tech­nik
Laves­al­lee 14, Hannover

Du soll­test Technische:r Produktdesigner:in wer­den, wenn

  • Du dich für Tech­nik interessierst
  • Du sehr sorg­fäl­tig bist
  • Du krea­tiv und prä­zi­se bist
  • Du mathe­ma­ti­sche und phy­si­ka­li­sche Kennt­nis­se hast
  • Du einen erwei­ter­ten Real­schul­ab­schluss oder das Abitur besitzt


Aus­bil­dungs­be­treu­ung Han­no­ver

Frau Katha­ri­na Exner
Tel. +495115358178
K.Exner@jaegergroup.com

Ich war über­rascht, wie schnell und unkom­pli­ziert ich mich bewer­ben konn­te. Kon­to anle­gen, Doku­men­te hoch­la­den, Fra­ge­bo­gen aus­fül­len und schon hieß es: Ihre Bewer­bung ist eingegangen. 

Covid-19 Contents