Bewer­bungs­pro­zess

Du schließt bald die Schu­le ab und denkst über dei­ne beruf­li­che Zukunft nach? Sechs gute Grün­de, sich für die JÄGER Group zu ent­schei­den und so den Grund­stein für eine erfolg­rei­che Zukunft zu legen.

1.
Suche den per­fek­ten Aus­bil­dungs­be­ruf

In der JÄGER Group bie­ten wir sowohl gewerb­li­che als auch kauf­män­ni­sche Aus­bil­dungs­be­ru­fe an. Beim Klick auf den Aus­bil­dungs­be­ruf erfährst du, wel­che Auf­ga­ben der Beruf umfasst und wel­che Stär­ken du dafür mit­brin­gen soll­test.

2.
Erstel­le dein Bewer­bungs­pro­fil

Im Bereich „Offe­ne Stel­len“ fin­dest du einen Link zu unse­rem Bewer­ber­por­tal. Hier kannst du dein Pro­fil anle­gen, dei­ne Daten ein­tra­gen und dei­ne Bewer­bung hoch­la­den. Du möch­test sicher­ge­hen, dass du bei dei­nen Unter­la­gen nichts ver­ges­sen hast? Dann schau dir doch mal unse­re Tipps und Tricks für eine per­fek­te Bewer­bung an.

3.
Die Ein­gangs­be­stä­ti­gung der Bewer­bung

Nach dem Absen­den dei­ner Bewer­bung erhältst du eine auto­ma­tisch gene­rier­te Ein­gangs­be­stä­ti­gung per E‑Mail. Unser Tipp: Wenn du kei­ne erhältst, über­prü­fe dei­nen Spam-Ord­ner in Dei­nem E‑Mail-Post­fach oder dei­ne ange­ge­be­nen Daten im Bewer­ber­por­tal.

»
Ich war über­rascht, wie schnell und unkom­pli­ziert ich mich bewer­ben konn­te. Kon­to anle­gen, Doku­men­te hoch­la­den, Fra­ge­bo­gen aus­fül­len und schon hieß es: Ihre Bewer­bung ist ein­ge­gan­gen.
Werk­stu­dent
«

4.
Dei­ne Ein­la­dung zum Erstgespräch/Eignungstest

Sind dei­ne Bewer­bungs­un­ter­la­gen aus­sa­ge­kräf­tig, laden wir dich gern zu einem Vor­stel­lungs­ge­spräch oder Eig­nungs­test* an einem unse­rer Stand­or­te ein. Im Bewer­bungs­ge­spräch möch­ten wir dich per­sön­lich ken­nen­ler­nen und du kannst dir einen ers­ten Ein­druck von uns und unse­rem Unter­neh­men machen.
* aus­schließ­lich für Maschi­nen- und Anla­gen­füh­rer

5.
Dei­ne Ein­la­dung zum Zweit­ge­spräch

Hast du uns bei dem Erst­ge­spräch bzw. Eig­nungs­test über­zeugt, erhältst du eine Ein­la­dung zum Zweit­ge­spräch. Hier lernst du bei einer Füh­rung durch unser Haus dein spä­te­res Arbeits­um­feld und schon eini­ge dei­ner zukünf­ti­gen Kolleg*innen ken­nen. Das Zweit­ge­spräch läuft inhalt­lich ähn­lich wie das Erst­ge­spräch, aller­dings in grö­ße­rer Run­de, ab. Bei unse­ren Indus­trie­kauf­leu­ten ist bei­spiels­wei­se neben der Aus­bil­dungs­lei­tung auch die Geschäfts­füh­rung anwe­send.

6.
Die Ver­trags­un­ter­zeich­nung

Nach einem erfolg­rei­chen zwei­ten Bewer­bungs­ge­spräch sen­den wir dir dei­nen Aus­bil­dungs­ver­trag zur Unter­zeich­nung zu und dei­nem Kar­rie­re­start in der JÄGER Group steht nichts mehr ent­ge­gen!