JÄGER Group: Wir sind für Sie da!

Die JÄGER Group ist auch wäh­rend der Coro­­na-Kri­­se für Sie da. Erhal­ten Sie hier einen aktu­el­len Über­blick über unse­re Maß­nah­men.

Schutz­maß­nah­men welt­weit in der JÄGER Group

Die aktu­ell kri­ti­sche Situa­ti­on erfor­dert auf allen Ebe­nen den vol­len Ein­satz aller Betrof­fe­nen, sowohl im pri­va­ten als auch im geschäft­li­chen Tages­ge­sche­hen. Wir bei JÄGER stel­len uns den Her­aus­for­de­run­gen seit Beginn der Coro­­na-Kri­­se gemein­schaft­lich und offen mit unse­ren Geschäftspartner*innen. Gesund­heit und Schutz aller in unser Geschäft invol­vier­ter Per­so­nen ist unser obers­tes Ziel. Auf­grund der anhal­ten­den und sich wei­ter ver­stär­ken­den Aus­brei­tung des Covid-19 Virus haben wir welt­weit Maß­nah­men zum Schutz von Mitarbeiter*innen, deren Fami­li­en und Kund*innen getrof­fen. Wir in der JÄGER Group wur­den schon früh mit dem extre­men Anste­ckungs­ri­si­ko von COVID-19 kon­fron­tiert. Denn bereits im Janu­ar haben wir für unse­re Kollegen*innen in Shen­zhen einen Coro­­na-Schut­z­­plan ent­wi­ckelt. So konn­ten wir den umfang­rei­chen Auf­la­gen der chi­ne­si­schen Behör­den ent­spre­chen und den Geschäfts­be­trieb in Chi­na bereits Mit­te Febru­ar wie­der auf­neh­men.

Die­se Erfah­run­gen haben wir dann in unse­ren euro­päi­schen Wer­ken (Deutsch­land, Nie­der­lan­den und Polen) und dann fol­ge­rich­tig auch in den USA und in Kana­da umge­setzt. Wir sind sehr froh, dass sich bis­her keine*r unse­rer Mitarbeiter*innen infi­ziert hat.

Nach­hal­ti­ge Pro­dukt­ent­wick­lung und Pro­­­duk­­ti­ons-Pro­­zes­­se

Obwohl uns die Pan­de­mie der­zeit in allen Berei­chen unse­res Lebens in Atem hält, ver­lie­ren wir die Zukunft nach COVID-19 nicht aus dem Blick: Als Fami­li­en­un­ter­neh­men den­ken wir lang­fris­tig, wir wer­den wei­ter­hin Pro­duk­te u.a. für die Abwas­­ser-Behan­d­­lung, erneu­er­ba­re Ener­gi­en oder der Agrar­tech­nik ent­wi­ckeln.

Wir bera­ten Sie per Tele­fon, E‑Mail oder Video­kon­fe­renz

Der­zeit arbei­ten wir zum Schutz unse­rer Mitarbeiter*innen ver­stärkt aus dem Home­of­fice her­aus. Wir set­zen alles dar­an, unse­re Dienst­leis­tungs­qua­li­tät unver­än­dert auf­recht zu erhal­ten und Ein­schrän­kun­gen im Regel­be­trieb wei­test­ge­hend zu ver­mei­den.

Haben Sie Fra­gen?
Spre­chen Sie uns bit­te direkt an.

Kon­takt­for­mu­lar