Umweltschutz und Nachhaltigkeit in der JÄGER Group

Nachhaltigkeit und Verantwortung für die Zukunft sind seit Arnold Jäger Senior wesentliche Punkte unserer Unternehmenskultur. Für unser Umweltmanagement sind wir nach der ISO-Norm 14001 zertifiziert. Wir arbeiten kontinuierlich daran, weltweit an unseren Standorten Ressourcen zu schonen. Dazu zählt für uns insbesondere der Umweltschutz, indem wir in unseren Unternehmen beispielsweise den Verbrauch von Wasser und Energie reduzieren. Wir setzen Rohstoffe gezielt ein, um überflüssige Abfälle zu vermeiden. Bei allen Produktions- und Dienstleistungsprozessen halten wir die Belastung von Luft, Boden und Wasser so gering wie möglich, um das Klima generell und auch das direkte Arbeitsumfeld zu schützen. Somit stellen wir eine nachhaltige Unternehmensführung sicher, die unserer Gesellschaft zugutekommt.

Ebenso wichtig sind für uns die Entwicklung von alternativen Materialien und nachhaltigen Produkten, mit denen wir neue Standards in Sachen Umweltschutz setzen.

Denn: Unseren unternehmerischer Erfolg sehen wir als Verantwortung, den Umweltschutz aktiv voranzubringen.

Umweltbewusste Lösungen finden wir schon jetzt bei der Jaeger Mare Solutions mit den Basalt Bags als Alternative zu bisherigen Kunststoff Big Bags, bei Jäger Gummi und Kunststoff mit der Entwicklung besonders langlebiger Kunststoffe und bei Jäger Umwelt-Technik durch das Redesign vorhandener Produkte, bei denen zunehmend Recycling-Kunststoffe zum Einsatz kommen. Diese und weitere Produkte finden Sie auf unserer Website unter dem neuen Punkt „Green Products“.