Pro­dukt­viel­falt bei JÄGER

In Deutsch­land, Polen, den Nie­der­lan­den, Nord­ame­ri­ka und Chi­na ver­fü­gen wir über eige­ne, moder­ne Pro­duk­tio­nen zur Her­stel­lung hoch­wer­ti­ger Pro­duk­te. Unser Ziel ist Ihre Zufrie­den­heit und durch unser brei­tes Pro­duk­ti­ons­port­fo­lio an den ver­schie­de­nen Stand­or­ten kön­nen wir genau dies gewähr­leis­ten.

Unter der Prä­mis­se der Null-Feh­ler-Phi­lo­so­phie set­zen unse­re erfah­re­nen Mit­ar­bei­ter Ihre Bedar­fe unter höchs­ten Qua­li­täts­an­sprü­chen um. Der Erfolg der JÄGER Group basiert auf gründ­li­cher tech­ni­scher Bera­tung, umfas­sen­dem Werk­stoff­wis­sen, vor­aus­pla­nen­der Qua­li­täts­si­che­rung und fun­dier­ter Pro­dukt­ent­wick­lung. Unse­re Kom­pe­tenz wächst kon­ti­nu­ier­lich mit den spe­zi­fi­schen Anfor­de­run­gen unse­rer Kun­den!

Unse­re Pro­duk­ti­ons­tech­ni­ken

Wir fin­den den idea­len Pro­duk­ti­ons­weg für Ihre Anfor­de­rung! Zur Her­stel­lung unse­rer inno­va­ti­ven und hoch­wer­ti­ge Pro­duk­te bie­ten wir unter ande­rem fol­gen­de fort­lau­fend opti­mier­ten Fer­ti­gungs­ver­fah­ren und –anla­gen an:

Kunst­stoff

  • Spritz­guss­ver­fah­ren
  • Blas­for­men
  • Schäu­men
  • Ther­mo­for­men
  • Spa­nen­de Bear­bei­tung
  • Extru­si­on
  • Co-Extru­si­on

Gum­mi

  • Com­pres­si­on Mol­ding (Kom­pres­si­ons­ver­fah­ren)
  • Trans­fer Moul­ding (Trans­fer­ver­fah­ren)
  • Injec­tion Moul­ding (Injek­ti­ons­ver­fah­ren)
  • Vul­ka­ni­sa­ti­on im Dampf­kes­sel
  • Salz­bad­fer­ti­gung LCM (Liquid Curing Medi­um)
  • UHF-Fer­ti­gung (Ultra High Fre­quen­cy)
  • IR-Schock­vul­ka­ni­sa­ti­on (Infra-rot)

Mon­ta­ge und Kon­fek­ti­on

Wir kom­bi­nie­ren Pro­duk­te aus unse­ren Fer­ti­gungs­be­trie­ben mit bei­gestell­ten Tei­len zu kom­ple­xen Bau­grup­pen. Durch das Aus­la­gern die­ser Mon­ta­geleis­tun­gen pro­fi­tie­ren Sie von opti­mier­ten Pro­zess- und Beschaf­fungs­kos­ten. Zudem bie­ten vor­mon­tier­te Bau­grup­pen den Vor­teil, dass durch gerin­ge­re Kom­mis­sio­nier­auf­wän­de und die Zusam­men­fas­sung von Bestel­lun­gen deut­lich kür­ze­re Durch­lauf­zei­ten erzielt wer­den kön­nen.

Um kost­spie­li­ge Nach­ar­bei­ten im spä­te­ren Ein­satz zu ver­hin­dern, pas­sen wir Ihre Pro­duk­te nach dem eigent­li­chen Pro­duk­ti­ons­pro­zess auf Wunsch direkt indi­vi­du­ell an. Unter ande­rem bie­ten wir Ver­ede­lungs­tech­ni­ken wie das Lami­nie­ren von Kle­be­sys­te­men als Mon­ta­ge­hil­fe sowie das Anbrin­gen von Gleit­lack­be­schich­tun­gen oder einer kun­den­spe­zi­fi­schen Bedruckung bzw. Beflo­ckung an. Durch unse­re inter­nen Sand­strahl­an­la­gen kön­nen bereits ver­wen­de­te Metall­bau­tei­le auf­be­rei­tet und somit erneut für umspritz­te Arti­kel ver­wen­det wer­den.

Pro­duk­ti­on bei JÄGER

Der spar­sa­me Ein­satz von Res­sour­cen sowie die Mini­mie­rung des Ener­gie­be­darfs sind Kern­aspek­te der Pro­zess­op­ti­mie­rung. In die­sem Inter­view ver­rät Ihnen unser Exper­te Leon Spit­zer (M. Eng.), Inge­nieur für Pro­zess- und Pro­duk­ti­ons­ma­nage­ment, wie wir gezielt zur Ver­mei­dung von Pro­duk­ti­ons­ab­fäl­len bei­tra­gen und wie sich die ste­ti­ge Opti­mie­rung unse­rer Fer­ti­gungs­pro­zes­se auf die gesam­te Pro­duk­ti­on aus­wirkt.