Produktvielfalt bei JÄGER

In Deutschland, Polen, den Niederlanden, Nordamerika und China verfügen wir über eigene, moderne Produktionen zur Herstellung hochwertiger Produkte. Unser Ziel ist Ihre Zufriedenheit und durch unser breites Produktionsportfolio an den verschiedenen Standorten können wir genau dies gewährleisten.

Unter der Prämisse der Null-Fehler-Philosophie setzen unsere erfahrenen Mitarbeiter Ihre Bedarfe unter höchsten Qualitätsansprüchen um. Der Erfolg der JÄGER Group basiert auf gründlicher technischer Beratung, umfassendem Werkstoffwissen, vorausplanender Qualitätssicherung und fundierter Produktentwicklung. Unsere Kompetenz wächst kontinuierlich mit den spezifischen Anforderungen unserer Kunden!

Unsere Produktionstechniken

Wir finden den idealen Produktionsweg für Ihre Anforderung! Zur Herstellung unserer innovativen und hochwertige Produkte bieten wir unter anderem folgende fortlaufend optimierten Fertigungsverfahren und –anlagen an:

Kunststoff

  • Spritzgussverfahren
  • Blasformen
  • Schäumen
  • Thermoformen
  • Spanende Bearbeitung
  • Extrusion
  • Co-Extrusion

Gummi

  • Compression Molding (Kompressionsverfahren)
  • Transfer Moulding (Transferverfahren)
  • Injection Moulding (Injektionsverfahren)
  • Vulkanisation im Dampfkessel
  • Salzbadfertigung LCM (Liquid Curing Medium)
  • UHF-Fertigung (Ultra High Frequency)
  • IR-Schockvulkanisation (Infra-rot)

Montage und Konfektion

Wir kombinieren Produkte aus unseren Fertigungsbetrieben mit beigestellten Teilen zu komplexen Baugruppen. Durch das Auslagern dieser Montageleistungen profitieren Sie von optimierten Prozess- und Beschaffungskosten. Zudem bieten vormontierte Baugruppen den Vorteil, dass durch geringere Kommissionieraufwände und die Zusammenfassung von Bestellungen deutlich kürzere Durchlaufzeiten erzielt werden können.

Um kostspielige Nacharbeiten im späteren Einsatz zu verhindern, passen wir Ihre Produkte nach dem eigentlichen Produktionsprozess auf Wunsch direkt individuell an. Unter anderem bieten wir Veredelungstechniken wie das Laminieren von Klebesystemen als Montagehilfe sowie das Anbringen von Gleitlackbeschichtungen oder einer kundenspezifischen Bedruckung bzw. Beflockung an. Durch unsere internen Sandstrahlanlagen können bereits verwendete Metallbauteile aufbereitet und somit erneut für umspritzte Artikel verwendet werden.

Produktion bei JÄGER

Der sparsame Einsatz von Ressourcen sowie die Minimierung des Energiebedarfs sind Kernaspekte der Prozessoptimierung. In diesem Interview verrät Ihnen unser Experte Leon Spitzer (M. Eng.), Ingenieur für Prozess- und Produktionsmanagement, wie wir gezielt zur Vermeidung von Produktionsabfällen beitragen und wie sich die stetige Optimierung unserer Fertigungsprozesse auf die gesamte Produktion und unsere Produktvielfalt auswirkt.